RTW_Team_1_1900-600.jpg
2017-07-27_BRK_0264_s.jpg
RK-Tag-2017-37.jpg
Startseite Abt. RDStartseite Abt. RD

BRK Rettungsdienst

Herzlich willkommen auf der Seite des Rettungsdienstes im Bayerischen Roten Kreuz 

Das Bayerische Rote Kreuz ist einer der größten Rettungsdienstbetreiber in Bayern, Deutschland und in Westeuropa. Mit ca. 6.300 angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rettungsdienst sowie rund 15.000 freiwilligen Helferinnen und Helfer sind wir mit knapp 1.200 Notarzt-, Rettungs- und Krankentransportwagen jeden Tag für Sie im Einsatz.

Während die einzelnen BRK-Kreisverbände Tag für Tag im Schnitt über 3.000 Rettungsdienst-Einsätze abwickeln und damit den Einsatzdienst vor Ort sicherstellen, ist in der Landesgeschäftsstelle des BRK die zentrale Abteilung für den Rettungsdienst in Bayern angesiedelt.

Hier werden alle übergreifenden Themen wie z.B. Finanzierung, Leitstellen, Funktechnik, Qualitätsmanagement, Beschaffung und vieles mehr bearbeitet.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Aufgaben!

 

 

  • Studiengang Pädagogik im Rettungsdienst

    Nach langen Vorarbeiten ist der Studiengang nun erfolgreich vom ACQUIN e. V. AkkreditierungsInstitut akkrediert worden. Daraufhin erfolgte zeitnah die Bestätigung durch das zuständige Kultusministerium. Nun sind also alle formellen Steine aus dem Weg geräumt und unser Kooperationspartner, die Technische Hochschule Deggendorf kann zum Wintersemester 2018 starten.
    Weiterlesen

  • Grenzüberschreitender Rettungsdienst Gü-RD

    Der "Grenzüberschreitende Rettungsdienst" arbeitet an einer praxisnahen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den Einsatzkräften aus Tschechien und Bayern.
    Weiterlesen

  • Unsere Leitstellen

    In jedem Rettungsdienstbereich ist eine Integrierte Leitstelle (ILS) eingerichtet. 8 der 26 Leitstellen werden durch das Bayerische Rote Kreuz betrieben.
    Weiterlesen

  • Taktisch Technische Betriebsstelle TTB

    Die TTB ist für den Support aller Endgerätenutzer im BRK zuständig. Dieser umfasst die Endgeräteverwaltung, das Endgeräte-Update-Managements, als auch die Verwaltung von Funkteilnehmern im Netz.
    Weiterlesen

  • Der richtige Notruf

    Damit die Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle schnell geeignete Einsatzkräfte alarmieren können, müssen Sie als Anrufer wichtige Informationen durchgeben. Dafür gibt es die fünf "W":
    Weiterlesen

  • Ehrenamt im Rettungsdienst

    Ehrenamtliche Helfer werden gemeinsam mit unseren hauptamtlichen Helfern im Rettungsdienst eingesetzt. Wir nutzen die Synergien aus dieser Beziehung gewinnbringend und stärken dadurch unser komplexes Hilfeleistungssystem.
    Weiterlesen

Aktuelles

21.06.2018

Neue Impulse und grenzüberschreitender Wissensaustausch - Konferenz GüRD II in Pilsen

  GüRD - Grenzüberschreitender Rettungsdienst zwischen dem Freistaat Bayern und der Tschechischen... Weiterlesen

10.06.2018

15 Jahre Bayern-RTW im Maßstab 1:87

Der Bayern-RTW feiert seinen 15. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde zusammen mit der Handels- und... Weiterlesen

07.06.2018

EINLADUNG: Konferenz GRENZÜBERSCHREITENDE ZUSAMMENARBEIT IM RETTUNGSDIENST II

Am 19. und 20. Juni 2018 findet in Pilsen die Konferenz "GRENZÜBERSCHREITENDE ZUSAMMENARBEIT IM... Weiterlesen

22.05.2018

Grenzüberschreitende Großübung Bayern-Tschechien

Ein LKW fährt in eine versammelte Gruppe von rund 250 Personen am Parkplatz des Grenzübergangs... Weiterlesen

09.05.2018

Salvátor - die Dritte

Es ist schon fast Tradition: Retter aus Bayern und Tschechien haben sich am 26. April 2018 wieder in... Weiterlesen

19.04.2018

15 Jahre "Bayern-RTW"

Der Bayern-Rettungswagen wird 15 Jahre alt. Was 2003 hier vom Bayerischen Roten Kreuz zusammen mit...

Weiterlesen

09.04.2018

Durchführung heilkundlicher Maßnahmen durch Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter

Das Notfallsanitätergesetz regelt als Bundesgesetz die Ausbildung der Notfallsanitäter/innen. In der...

Weiterlesen

31.03.2018

Bayerisches Rotes Kreuz setzt auf fliegende Helfer

Fachkräftemangel und Hilfsfristeinhaltung - diese beiden Themen sind aktuell die größten...

Weiterlesen

15.11.2017

Retter stark gefordert

Stark gefordert wurden unsere Retter bei einem länderübergreifenden Übungstag, welcher am 02....

Weiterlesen

12.09.2017

Planübung Bayern-Tschechien

Nach einer sehr erfolgreichen ersten Planübung im Dezember 2016 in Pilsen, fand nun am 09. September... Weiterlesen

Aktuelles aus unseren Leitstellen

Schwerer Verkehrsunfall auf A9

ALLERSBERG/FEUCHT: Am gestrigen Donnerstag 12.07.2018, erreichte die ILS Mittelfranken Süd um 15:56... Weiterlesen

Tierrettung: Pferd durch Hänger gebrochen

ROTH - Am heutigen Dienstag um kurz vor 13 Uhr erreichte uns ein Hilferuf einer Pferdebesitzerin.... Weiterlesen

Wohnhaus brannte in Hundsdorf lichterloh

WEISSENBURG - Bisher ist unklar, warum in einem Wohnhaus in Hundsdorf (Landkreis... Weiterlesen

Einsatzbilanz Datev-Challenge Roth

SCHWABACH/ROTH - Der DATEV Challenge Roth ging dieses Jahr in seine 35. Auflage, ein großes... Weiterlesen

Stellenausschreibung UG-ILS Mitarbeiter

Wir suchen wieder interessierte nebenamtliche Mitarbeiter für unsere Unterstützungsgruppe! Weiterlesen

Luftbeobachtung in Oberfranken wegen drohender Waldbrandgefahr

! Waldbrandgefahr ! 
Luftbeobachtung in Oberfranken wegen drohender Waldbrandgefahr

Wegen des...

Weiterlesen

Mehr Nachrichten finden Sie in unserem Archiv

Das Bayerische Rote Kreuz

Entdecken Sie die Vielfalt des Bayerischen Roten Kreuzes!

Das Bayerische Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Bayern und zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz in Deutschland und der ganzen Welt.

Hier erhalten Sie weiter Information zum BRK.

Keine Nachrichten verfügbar.