News-ArchivNews-Archiv

Sie befinden sich hier:

  1. Leitstellen
  2. ILS Standorte des BRK
  3. ILS Straubing
  4. News-Archiv

Die Integrierte Leitstelle Straubing sucht zum 01.09.2020 mehrere Disponenten (m/w/div.)

Die Integrierte Leitstelle Straubing sucht zum 01.09.2020 mehrere Disponenten (m/w/div.) Was Sie erwartet: Systematische Abfrage von Notrufen und Entgegennahme von Hilfeersuchen und Informationen aus den Bereichen Rettungsdienst, Brandschutz, technische Hilfeleistung. Veranlassung, Lenkung und Koordination der notwendigen, geeigneten und erforderlichen Einsatzmaßnahmen Bedienung und Überwachung des Einsatzleitsystems und der Fernmeldeeinrichtungen Dokumentationsaufgaben Dienstleitungsorientierte Kommunikation mit den Kunden und Partnern   Nähere Informationen erhalten Sie im BRK ... Weiterlesen

ℹ️ Bei Verdacht auf Coronavirus-Infektion 116117 wählen‼️

Wenn Du beispielsweise starkes Fieber, Husten oder Atembeschwerden hast und (!) Du zugleich in einem idendifizierten Risikogebiete bzw. in einer Region Deutschlands mit häufig aufgetretenen Infektionsfällen warst, dann solltest Du am besten die 116117 wählen und nicht selbstständig eine Arztpraxis aufsuchen. Die erfahrenen Telefonexperten der KVB organisieren Dir medizinische Hilfe.   Übersicht Risikogebiete: bit.ly/3apLgmD Übersicht deutsche Infektionsgebiete: bit.ly/39pj3fQ       Weiterlesen

56. Lehrgang für Disponenten in Integrierten Leitstellen in Bayern beendet

Am Freitag, den 21. Februar 2020 beendeten 17 Teilnehmer verschiedener Integrierter Leitstellen Bayerns erfolgreich den 56. Lehrgang Disponent Integrierte Leitstelle. Nach der bestandenen Prüfung gratulierten der Leiter der Abteilung Information und Kommunikation und stellv. Schulleiter der SFSG, Brandoberrat Georg Dürr, der Fachbereichsleiter ILS, Brandamtmann Markus Harrer, der Lehrgangsleiter, Brandinspektor Maikel Rutzka, und das gesamte Ausbilderteam des Fachbereichs ILS den Teilnehmern zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss. Die fertig ausgebildeten Disponenten haben in 7... Weiterlesen

"Da werden Sie geholfen!" Das Handy hilft mit, schnell Leben zu retten

"Da werden Sie geholfen!", der radebrechende Kult-Werbespruch trifft hundertprozentig auf die Notrufnummer 112 zu. Am Dienstag ist der Europäische Tag des Notrufs. Die 112 passt zum Datum 11.2. Karl Maurus, Leiter der Integrierten Leitstelle (ILS), und sein Stellvertreter Markus Kohler wollen die Notfallnummer 112, die Leben retten kann, in Erinnerung rufen.   Wer die 112 wählt, ist fast immer in einer Stresssituation. Das wissen auch die Disponenten der ILS und führen geschult durch den Notruf. Sie fragen ab, was, wo passiert ist, wie viele Menschen betroffen sind und wer anruft.... Weiterlesen

Die Integrierte Leitstelle Straubing sucht zum 01.02.2020 einen Disponenten (m/w/div.)

    Die Integrierte Leitstelle Straubing sucht zum 01.02.2020 einen Disponenten (m/w/div.)       Was Sie erwartet: Systematische Abfrage von Notrufen und Entgegennahme von Hilfeersuchen und Informationen aus den Bereichen Rettungsdienst, Brandschutz, technische Hilfeleistung Veranlassung, Lenkung und Koordination der notwendigen, geeigneten und erforderlichen Einsatzmaßnahmen Bedienung und Überwachung des Einsatzleitsystems und der Fernmeldeeinrichtungen Dokumentationsaufgaben Dienstleitungsorientierte Kommunikation mit den Kunden und Partnern   Nähere Informationen erhalten... Weiterlesen

Dienst an Heiligabend in der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst

Stille Nacht? Dienst an Heiligabend in der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst
Eine stille Nacht am 24. Dezember mit Stürzen, Schwächeanfällen, Herzinfarkt, Türöffnung, Besoffenen und einem schwer verletzten Kind verbrachten die Männer und eine Frau der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes. Von der Siemensstraße aus leiten die Disponenten Einsätze in Straubing und den Landkreisen Regen, Deggendorf und Straubing-Bogen. Im Leitstellengebiet wohnen über 345000 Menschen. Und einige brauchen heute Nacht Hilfe....
Weiterlesen

Weihnachtsbesuch durch Oberbürgermeister Markus Pannermayr

Arbeiten, wenn andere Bescherung feiern

Oberbürgermeister Markus Pannermayr bedankt sich bei den Rettungsdiensten
Auch an den Feiertagen geraten Menschen in Not, haben Unfälle, brauchen einen Arzt oder liegen bereits im Krankenhaus. Auch an Weihnachten gilt es ältere Menschen in Pflegeheimen zu betreuen und auch an Weihnachten möchten Menschen den Schutz der Polizei genießen. Eigentlich sollte man sich bei allen Menschen, die an Weihnachten arbeiten müssen, einmal bedanken. In Straubing ist es gute Tradition, dass am Heiligen Abend der Oberbürgermeister die Rettungsdienste...
Weiterlesen

Stabwechsel in der Integrierten Leitstelle

Stabwechsel in der Integrierten Leitstelle (ILS): Seit 15. September ist der bisherige stellvertretende Leiter der ILS Straubing, Karl Maurus, Nachfolger von Gerhard Kleeberger. Der bisherige Leiter hat in der Landesgeschäftsstelle des BRK in München als Betriebsleiter integrierte Leitstellen ein neues Betätigungsfeld übernommen. Bereits am 1. August hat Kleeberger seinen Dienst dort angetreten und zunächst bis zur Übergabe an seinen Nachfolger in Straubing beide Tätigkeiten in Doppelfunktion inne gehabt. Landrat Josef Laumer empfing gemeinsam mit Oberregierungsrätin Stephanie Aumer,... Weiterlesen

Standortermittlung per Handy

Ein Unfall - Sie wollen Hilfe rufen. Aber wissen Sie, etwa wenn Sie im Auto unterwegs sind, immer genau, wo sie sind? Weil das im Notfall wichtig ist, gibt es bei der Leitstelle in Straubing ein System, das den genauen Standort des Anrufers zeigt. 

https://www.br.de/mediathek/video/fuer-den-notfall-standortermittlung-per-handy-av:5d77bb2d1f300600137d5363    Quelle: www.br.de Weiterlesen

Seite 1 von 5.