News-ArchivNews-Archiv

Sie befinden sich hier:

  1. Leitstellen
  2. ILS Standorte des BRK
  3. ILS Mittelfranken Süd
  4. News-Archiv

Unwetterbetrieb ILS Mittelfranken Süd

Am Samstag, den 05.06.2021 zog eine Gewitterfront über den Leitstellenbereich der ILS Mittefranken Süd. Ab etwa 19:30 Uhr beginnend im Raum Treuchtlingen zog die Unwetterfront über den südlichen Landkreis Roth bis über die Stadt Schwabach. Vorsorglich wurde durch den diensthabenden Schichtleiter neben der Unterstützungsgruppe ILS auch weitere, dienstfreie Disponenten alarmiert und die ILS um insgesamt sieben weitere Personen verstärkt. Insgesamt wurden in einem Zeitraum von fünf Stunden 26 unwetterbedingte Einsätze in Zusammenarbeit mit den Feuerwehren aller drei Gebietskörperschaften... Weiterlesen

Führungswechsel in der Schaltzentrale von Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung

Mit „Status 6“ verabschiedete sich am Freitagnachmittag der langjährige Leiter der Integrierten Leitstelle (ILS) Mittelfranken Süd, Michael Hayko. Bereits zum 1. Dezember 2020 übernahm dessen Nachfolger, Marco Henkel, die Leitung der Schwabacher Einrichtung. Status 6 bedeutet, dass er nun nicht mehr im Dienst sei, so Hayko. In den vergangenen zwei Monaten stand er seinem Nachfolger und dem ebenfalls langjährigen Stellvertreter Stefan Streher noch beratend zur Seite, um einen nahtlosen Übergang der Dienstgeschäfte an der Weißenburger Straße zu gewährleisten. ... Weiterlesen

Unfall mit Kutsche bei Greding

Zwei Pferde ertrunken, Kutscher schwer verletzt Weiterlesen

Bilanz zum Jahreswechsel 2020/2021

Zum diesjährigen Jahreswechsel war "coronabedingt" alles anders. Nachdem Silvester in diesem Jahr nicht wie gewohnt gefeiert werden konnte, wurde die Tischbesetzung in der ILS Mittelfranken Süd nicht erhöht. Es versahen 3 Mitarbeiter ihren Dienst in der ILS, die bis 24 Uhr von einem nebenamtlichen Kollegen unterstützt wurden. Zwei weitere Kollegen hatten Rufbereitschaft, die jedoch aufgrund des geringen Einsatzaufkommens nicht benötigt wurden.
Zwischen 19 und 7 Uhr wurden 57 Notrufgespräche entgegengenommen. Daraus ergaben sich 50 Einsätze für den Rettungsdienst sowie 1 Feuerwehreinsatz. ... Weiterlesen

Weihnachtsgrüße der ILS Mittelfranken Süd

Zusammenkommen ist ein Beginn.   Zusammenbleiben ist ein Fortschritt.   Zusammenarbeiten ist ein Erfolg. Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall in Windischhausen

Am Dienstag, den 08.12.2020 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt fünf Verletzten im treuchtlinger Ortsteil Windischhausen.  Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei erfasste ein Teilnehmer einer Trauerfeier in der Nähe des Friedhofs, mit seinem PKW mehrere Fußgänger und verletzte diese teils schwer.  Kurz nach 15 Uhr erreichte die ILS Mittelfranken Süd die Mitteilung über den Unfall per Notruf. Umgehend wurden seitens der Leitstelle vier Rettungswagen des BRK aus Treuchtlingen, Weißenburg, Monheim und der Johanniter aus Wemding, der Notarzt Weißenburg und zusätzlich drei... Weiterlesen

Verkehrsunfall bei Wallesau

Am Montag, den 23.11.2020 gegen 21:45 Uhr meldete die Polizeieinsatzzentrale Mittelfranken der  ILS einen schweren Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wallesau und Laffenau. Aus bislang ungeklärten Gründen, kam ein PKW alleine beteiligt von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Entgegen anderslautender erster Meldungen, wurde die Fahrerin nicht in ihrem PKW eingeklemmt und konnte durch den Rettungsdienst mittels Spineboard aus dem Unfall-PKW befreit werden. Nach Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt vor Ort, wurde die 18jährige Fahrerin in eine... Weiterlesen

Scheunenbrand greift auf Wohnhaus über

Am frühen Abend des 23. November 2020 erreichte uns die Meldung über einen Scheunenbrand in Schwabach-Oberbaimbach. Umgehend wurden Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zur Einsatzstelle entsendet. Die Scheune stand bereits im Vollbrand, trotz aller Bemühungen und Nachalarmierung weiterer Kräfte konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus nicht verhindert werden. Die Löscharbeiten gestalteten sich aus mehreren Gründen schwierig: Zum einen bestand zum Brandobjekt nur ein beschränkter Zugang, zum anderen musste im Verlauf der Löscharbeiten aufgrund der großen benötigten... Weiterlesen

Verkehrsunfall mit Todesfolge

Am frühen Donnerstagabend ereignete sich ein folgenschwerer Unfall mit Todesfolge zwischen Trommetsheim und Markt Berolzheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.  

 

Kurz nach 21 Uhr verständigten Unfallzeugen die ILS Mittelfranken Süd per Notruf über einen schweren Verkehrsunfall auf der oben genannten Ortsverbindungsstraße unter Beteiligung eines Joggers.  

 

Umgehend wurden seitens der Leitstelle neben dem Rettungsdienst aus Treuchlingen, ein Notarzt und der Intensivtransporthubschrauber aus Nürnberg zur Einsatzstelle entsendet. Zur Ausleuchtung und Absicherung der Unfallstelle wurden...

Weiterlesen

Brand eines Mehrfamilienhauses in Schwabach

Am vergangenen Mittwochabend gegen 21 Uhr, erreichten die ILS Mittelfranken Süd zeitgleich mehrere Notrufe über einen Brand in der Hördlertorstraße in Schwabach. In dem Mehrfamilienhaus im historischen Stadtkern brannte eine Wohnung im zweiten Obergeschoß. 

 

Umgehend wurden die Feuerwehr Schwabach, sowie der Rettungsdienst samt Einsatzleiter alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits offene Flammen aus dem Haus. Trotz des schon verrauchten Treppenraums gelang es allen Bewohnern, das Gebäude selbständig zu verlassen. 

 

Insgesamt wurden sechs der zehn Bewohner des...

Weiterlesen

Seite 2 von 11.