Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & News
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Hardwaretausch in der ILS - Eingeschränkter Betrieb

Der Hardwaretausch in der ILS Schweinfurt wird in der Zeit vom 26.04.2021 07:00 Uhr bis 07.05.2021 stattfinden. Ab dem 26.04. werden für den Bereich der Feuerwehren die Einsatznachbearbeitung und sofern vorhanden die KEZ-Schnittstelle, für den Bereich Rettungsdienst die ZAST-Schnittstelle deaktiviert. Die Einsätze werden somit erst nach Inbetriebnahme (frühestens ab 08.05.) wieder in die EMS bzw. ZAST überführt. Wir bitten, vor dem 08.05. von Nachfragen zu fehlenden Einsatzdaten abzusehen. Im Zuge der Maßnahmen werden am 03.05. voraussichtlich zwischen 7 und 21 Uhr keine Auftragsnummern,... Weiterlesen

AMBOSafe: Internationale Zusammenarbeit mit Health Care In Danger

Health Care in Danger (HCID) ist eine Globale Initiative der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, geprägt durch das Internationale Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) und durch Resolution 5 auf der 31. Internationalen Rotkreuzkonferenz im November 2011 bestätigt. Das Hauptziel von HCID ist die Reduktion von Gewalt gegen das Gesundheitswesen und dessen Einfluss in bewaffneten Konflikten und anderen Notsituationen. Es geht darum, dass Staaten Gesetze implementieren, die Gesundheitsfachkräfte vor Gewalt schützen. Auch die Allgemeinbevölkerung soll für den Schutz und den Respekt vor... Weiterlesen

Neuer Mitarbeiter in der Systemverwaltung

Seit 1. April unterstützt uns Maximilian Brückner im Bereich der Systemverwaltung. Weiterlesen

Wir wünschen Frohe Ostern!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, sowie allen diensthabenden Kolleginnen und Kollegen ruhige und angenehme Osterfeiertage! Leitung und Belegschaft ILS Donau-Iller Weiterlesen

Pilotprojekt mit what3words im Rettungsdienst

In Notfällen ist es entscheidend, genau identifizieren zu können, wo Hilfe benötigt wird, um Einsatzkräfte schnell an den exakten Notfallort zu disponieren. Dies ist oft nicht möglich, weil sich Anrufer möglicherweise an einem Ort befinden, der keine Straßendresse hat, es keinen Orientierungspunkt gibt oder eine Straßenadresse schlicht zu ungenau ist. Weiterlesen

Tag der Luftretter

Am heutigen "Tag der Luftretter" gilt unser aller Dank den Luftretterinnen und Luftrettern, die tagtäglich und gemeinsam mit dem bodengebundenen Rettungsdienst Unglaubliches leisten. Nicht selten bringen sich Luftretter:innen selbst in Gefahr und müssen in den schwierigsten Situation lebensrettende Maßnahmen ergreifen. Weiterlesen

Projekt AIFER – Kick Off am 05.03.2021

Mit der Online Kick Off Veranstaltung ist das Projekt AIFER offiziell gestartet. Das Bayerische Rote Kreuz (BRK), Landesgeschäftsstelle  ist in diesem Projekt Verbundpartner und arbeitet mit den deutschen und österreichischen Beteiligten in verschiedenen Arbeitspaketen zusammen. Ziel des vom BMBF und FFG geförderten binationalen Forschungsprojektes ist es, Methoden der künstlichen Intelligenz zu entwickeln und zu nutzen, um Informationen beispielsweise aus Satelliten-, Luftbild und Drohnendaten zu extrahieren. So soll die Echtzeit-Lageinformation für Krisenstäbe verbessert werden. Mit dem... Weiterlesen

Die Integrierte Leitstelle Straubing sucht zum 01.04.2021 einen Disponenten (m/w/div.)

Die Integrierte Leitstelle Straubing sucht zum 01.04.2021 einen Disponenten (m/w/div.) Was Sie erwartet: Systematische Abfrage von Notrufen und Entgegennahme von Hilfeersuchen und Informationen aus den Bereichen Rettungsdienst, Brandschutz, technische Hilfeleistung. Veranlassung, Lenkung und Koordination der notwendigen, geeigneten und erforderlichen Einsatzmaßnahmen Bedienung und Überwachung des Einsatzleitsystems und der Fernmeldeeinrichtungen Dokumentationsaufgaben Dienstleitungsorientierte Kommunikation mit den Kunden und Partnern   Nähere Informationen erhalten Sie im BRK Stellen... Weiterlesen

Großbrand Arzberg Ortsteil Elisenfels

 Zu einem der größten Brandeinsätze der letzten Jahre mussten heute Nacht um 00:10 Uhr zahlreiche Einsatzkräfte aus dem Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge sowie dem Nachbarlandkreis Tirschenreuth ausrücken. In einem langgezogenen Industriekomplex war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Innerhalb kürzester Zeit griff dieses auf das Dachgeschoss des Objekts über. Schon während der Anfahrt wurde aufgrund des weithin sichtbaren Feuerscheins und der örtlichen Gegebenheiten (enge Zufahrt ins Röslautal und sehr eingeschränkte Platzverhältnisse vor dem langen Industriebau) die... Weiterlesen

Projekte erfolgreich bearbeitet – Ein kurzer Bericht über Projekte die die Mitarbeiter unserer ILS neben dem „Tagesgeschäft“ beschäftigten.

Nachfolgend ein kurzer Blick auf vier Projekte, die uns aktuell beschäftigten. Diese Projekte liefen zusätzlich zu weiteren laufenden Projekten und zum „Tagesgeschäft“ und bescherten den Kolleginnen und Kollegen und insbesondere dem Team unserer IT-Abteilung unserer Integrierten Leitstelle arbeitsreiche Tage.  

Alarmierung des Rettungsdienstes gesichert!
Da uns unser Mietvertrag unseres Standortes, an dem wir bisher unsere Relaisstelle für den Analogfunk des Rettungsdienstes betrieben, in 2020 gekündigt wurde und wir den bisherigen Funkstandort bis zum 31.12.2020 komplett geräumt haben... Weiterlesen

Seite 1 von 49.