Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & News
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

STELLENAUSSCHREIBUNG

KOMMUNIKATION - TECHNIK - FEUERWEHR - RETTUNGSDIENST - KATASTROPHENSCHUTZ - ÖFFENTLICHKEITSARBEIT - PLANUNG - FLEXIBILITÄT - ENGAGEMENT ... ... für all das und vieles mehr suchen wir zur Verstärkung unseres ILS-Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt weitere Disponenten. Die Stellenanzeige findet sich hier:

Stellenausschreibung
Was wir bieten erfährst Du gerne in einem persönlichen Gespräch (Termin unter 09721 - 4753131 oder per Mail an die leitung.schweinfurt@ils.brk.de) ... Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!!!!!
Weiterlesen

Wir suchen einen Leiter der Integrierten Leitstelle m/w/div. - ILS Straubing zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Integrierte Leitstelle Straubing sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter der Integrierten Leitstelle  (m/w/div.)       Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Organisation, Weiterentwicklung und Leitung der Leitstelle
  • Fachliche und soziale Verantwortung für die unterstellten Mitarbeiter
  • Organisation, Koordination und Verantwortung von Projekten in der Leitstelle
  • Verantwortung für die Dienst- und Aufgabenverteilung sowie den Personaleinsatz in der Leitstelle
  • Vertrauensvolle und aktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten im System der polizeilichen und
  • nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr
  • Budgetvera...
Weiterlesen

Brand in der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz

Brand in der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz   Am Nachmittag, des 14. Juni 2019, wurde der ILS HochFranken ein Brand in der Realschule in Marktredwitz gemeldet. Bei Bauarbeiten brach in einem Aufzugsschacht ein Feuer aus. Die ILS alarmierte unverzüglich die Einsatzkräfte nach dem Stichwort B4/RD3.   Glücklicherweise befanden sich auf Grund der Pfingstferien keine Schüler im Gebäude. Trotz der starken Rauchentwicklung im Gebäude gelang es der Feuerwehr den Brandherd zu lokalisieren und abzulöschen. Es war allerdings ein massiver Atemschutzeinsatz erforderlich. Der Rettungsdienst... Weiterlesen

Alles Gute zu Deinem 70. lieber Bernd!

Zu seinem heutigen 70. Geburtstag überbrachten unser Dienststellenleiter Markus Hannweber und sein Stellvertreter Udo Müller die besten Glückwünsche im Namen des gesamten Teams der ILS Hochfranken an Bernd Weinmeyer.
Wir wünschen ihm noch viele viele gesunde und glückliche Jahre mit seiner Familie. Bernd Weinmeyer war einer der ersten 7 Mitarbeiter der Rettungsleitstelle Hof, in der er seit 1975 beschäftigt war.
Von 1990 bis zum Beginn seines Ruhestandes am 30.11.2011 war er Leiter der Rettungsleitstelle Hof und ILS Hochfranken Weiterlesen

"Des mach ma!" – die Abteilung Rettungsdienst hilft

Am Donnerstag den 23.05.2019 besuchte die Abteilung Rettungsdienst der BRK Landesgeschäftsstelle im Rahmen des Charity Projektes "Des mach ma!" die Regens-Wagner-Einrichtung in Holzhausen. Weiterlesen

Gaffer behindern Rettungskräfte - Emotionales Vorgehen unumgänglich

Aufgrund des menschenverachtenden Verhaltens etlicher Gaffer, griff gestern ein Polizist auf der A6 zu einer Vorgehensweise, die bundesweit Aufmerksamkeit erregte: Er hielt die Gaffer auf der Autobahn an, forderte Sie auf das Fahrzeug zu verlassen und bot ihnen an, sich die Leiche von der Nähe anzusehen. Weiterlesen

Übergabe des neuen Zivilschutz-Hubschraubers in Durach

Vor allem Bayerns Bergregionen haben besonders hohe Anforderungen an die Luftrettung. Um diesen gerecht zu werden, überreichte Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) am 10. Mai einen neuen und leistungsstärkeren Zivilschutz-Hubschrauber (ZSH) des Musters H135 an den Bayerischen Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann. Weiterlesen

Kick-Off Meeting des Projektes ARTUS in Bremen

Eine verbesserte Kommunikation bei Such- und Rettungseinsätzen ist das Ziel eines Forschungsvorhabens, das die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit weiteren Verbundpartnern realisiert. Kern des Projektes ist die Entwicklung eines automatischen Transkriptionssystems für UKW-Funksprüche bei gleichzeitiger Absenderlokalisierung und -identifizierung. Das Bayerische Rote Kreuz ist hier als assoziierter Partner und Anwender durch das Team der Sicherheitsforschung und die Wasserwacht vertreten. Die Auftaktveranstaltung für das Projekt fand am Dienstag, 16. April 2019, in... Weiterlesen

Waldbrand im Bereich des Romanfelsens bei Bernstein a. Wald.

Waldbrand im Bereich des Romanfelsens bei Bernstein a. Wald.

 

Am 25.04.2019 erreichte die ILS HochFranken ein Notruf über einen Waldbrand an der B173 Höhe Schübelhammer.

Bereits kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass der Wald auf einer Fläche von ca. 3 Hektar, auf noch ungeklärte Weise in Brand geraten war.

Der Brand breitete sich rasch an einem steilen Waldhang in Richtung Bernstein a. Wald aus.

Nur durch massive Kräftenachforderung konnte der Brand bald unter Kontrolle gebracht werden.

Um alle Glutnester abzulöschen waren langwierige Nachlöscharbeiten nötig.

... Weiterlesen

Mid-term Meeting im Projekt Human+

Zum Projekt Human+ (Echtzeitlagebild für ein effizientes Migrationsmanagement zur Gewährleistung humanitäter Sicherheit), in dem das BRK in der Endanwenderrolle vertreten ist, fand vom 09.-11. April 2019 in Salzburg das Mid-Term Meeting statt. Bisherige Ergebnisse und Meilensteine wurden den Projektträgern präsentiert und innerhalb des Konsortiums wurden aktuelle und anstehende Aufgaben diskutiert.  Auch traf sich das Ethical Board, in dem rechtliche und ethische Aspekte des Projekts beleuchtet werden, und in dem das BRK ebenfalls vertreten ist. Das Projekt befindet sich derzeit genau im... Weiterlesen

Seite 3 von 35.