Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & News
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Scheunenbrand bei St. Veit

Pleinfeld – St. Veit.  Am Abend des 16.10.2019 kurz nach 20:30 Uhr erreichten die IL S Mittelfranken Süd mehrere Anrufe über eine in Brand geratene Scheune zwischen Walkerszell und St. Veit. Umgehend wurden die Feuerwehren aus St. Veit, Pleinfeld, Ramsberg sowie Weißenburg und  die Unterstützungsgruppen IuK und ABC  alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein Teil der Halle mit landwirtschaftlichen Geräten bereits in Vollbrand und drohte auf den angebauten Schweinestall überzugreifen. Den etwa 150 Einsatzkräften der Feuerwehr, gelang es das Feuer vom  angrenzenden... Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Wunsiedel und Röslau

Am Dienstag den 15.10. in den frühen Abendstunden erhielt die ILS HochFranken Mitteilung über einen schweren Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße Wunsiedel Richtung Röslau mit mehreren PKW, Eingeklemmten und Verletzten. Frühzeitig konnte durch Lagemeldung festgestellt werden das es sich um sieben Betroffene handelt, von denen eine Person offenkundig verstorben war, eine weitere eingeklemmt ist, sowie alle Anderen teils schwerste Verletzungen erlitten haben. Durch die ILS wurden bereits in der primären Alarmierung die entsprechende Anzahl von RTW und Notärzten indiziert. Ein ITH... Weiterlesen

Das Human+ System im Härtetest – Übung am 28.09.2019 an der THW Bundesschule

An der Bundesschule des THW in Neuhausen auf den Fildern fand am letzten Septemberwochenende eine Übung im Rahmen des Human+ Forschungsprojektes statt. Hier wird unter anderem eine Software entwickelt, die in Echtzeit ein internationales Lagebild darstellt. Erfahrene Stabsmitglieder der Bereitschaften des BRK, des THW, der Polizei, der Johanniter und des Österreichischen Roten Kreuzes arbeiteten mit Hilfe des Demonstrators eine Lage ab, die an den Beginn der Flüchtlingswelle 2015 angelehnt war. Parallel dazu wurde in einem Einsatzstab in Wien die gleiche Lage beübt. Im Vordergrund stand der... Weiterlesen

Nach Unfall mit Rettungswagen: Keine schweren Personenschäden

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2410 Höhe Autobahnausfahrt Neuendettelsau kam es am 2. Oktober 2019 gegen 16:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW und Rettungswagen. Weiterlesen

Tag der Wiederbelebung in Coburg

Telefonreanimation zum Ausprobieren Weiterlesen

IRONORE2019 /Driver+ in Eisenerz/Österreich: 5 Nationen üben gemeinsam

Vom 11. bis zum 14.09.2019 fand in Österreich eine von der Europäischen Kommission finanzierte internationale Großübung IRONORE2019 statt.  In der Steiermark, rund um die Bergbauortschaft Eisenerz, trainierten Katastrophenschutzeinheiten aus fünf europäischen Mitgliedstaaten die Bewältigung von unterschiedlichsten Szenarien.  Als Ausgangslage wurde ein Erdbeben der Stärke 6,8 auf der Richter-Skala angenommen, welches die Region großflächig zerstört hat. Diese Naturkatastrophe forderte viele Tote und unzählige Verletzte, so die Übungsannahme. Von der Abteilung Rettungsdienst des BRK aus dem... Weiterlesen

Stabwechsel in der Integrierten Leitstelle

Stabwechsel in der Integrierten Leitstelle (ILS): Seit 15. September ist der bisherige stellvertretende Leiter der ILS Straubing, Karl Maurus, Nachfolger von Gerhard Kleeberger. Der bisherige Leiter hat in der Landesgeschäftsstelle des BRK in München als Betriebsleiter integrierte Leitstellen ein neues Betätigungsfeld übernommen. Bereits am 1. August hat Kleeberger seinen Dienst dort angetreten und zunächst bis zur Übergabe an seinen Nachfolger in Straubing beide Tätigkeiten in Doppelfunktion inne gehabt. Landrat Josef Laumer empfing gemeinsam mit Oberregierungsrätin Stephanie Aumer,... Weiterlesen

In nur 5 Minuten fit werden in Erster-Hilfe

Anlässlich des Internationalen Tages der Ersten Hilfe am Samstag, den 14. September 2019, macht das BRK Passanten fit in Erster Hilfe. Denn Erste Hilfe beherrschen zu können, rettet im Ernstfall Menschenleben. Die Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen, ist daher wichtig. Weiterlesen

Fünf Nationen nehmen an Österreichs bislang größter Übung teil

300 Teilnehmer aus fünf Nationen, 1.000 Beteiligte: Von 12. bis 14. September findet in Österreich im Bundesland Steiermark eine Großübung statt. Ein großes Erdbeben mit mehr als 1.000 Toten und 300 Menschen, die noch unter Trümmern liegen, fordert die Einsatzkräfte. Weiterlesen

ALARM IN BAYERN

Heute, Donnerstag, den 12. September 2019 ab 11.00 Uhr, lösen wir wieder die Sirenen im Leitstellenbereich aus, denn mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt.
Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen.

Entgegen anders lautender...
Weiterlesen

Seite 2 von 37.