Rettungsdienst

Die UG-ILS sucht Verstärkung!

Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die „Unterstützungsgruppe"   Die Landkreise Günzburg, Neu-Ulm, Unterallgäu und die kreisfreie Stadt Memmingen bilden gemeinsam den Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Donau-Iller, kurz ZRF Donau-Iller. Das Bayerische Rote Kreuz – Landesgeschäftsstelle, wurde durch ... [mehr]

Formulare

Nachdem der Digitalfunk mehr und mehr Teil unserer täglichen Arbeit geworden ist  mussten einige Formulare angepasst werden.   Das zur Anmeldung von Sondereinsätzen und Übungen wurde unter anderem um die Möglichkeit erweitert Sondergruppen zu reservieren. Mit dem Abmelde-Formular kann ... [mehr]

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbeiter, rund 130.000 ehrenamtlich Aktive, über 850.000 Fördermitglieder: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern. Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

Angebote

Informieren Sie sich über die zahlreichen Angebote und Dienstleistungen des Bayerischen Roten Kreuzes.

 

Ab 01.03.2015 entfällt die Vorwahlfreiheit der 19222

ACHTUNG, WICHTIG - 19222 ab März 2015 nicht mehr vorwahlfrei!

Der europaweit einheitliche Notruf 112 ist nun in ganz Bayern flächendeckend auf die Integrierten Leitstellen Bayerns aufgeschaltet.   Die frühere Rufnummer 19222, die ebenfalls landesweit vorwahlfrei zu den Leitstellen führte, verliert nun ... [mehr]

 

2015

Das BRK bietet neben seinen vielfältigen Aufgaben auch ein spezielles Erholungsprogramm für Körperbehinderte an. Wir möchten Sie dazu ermutigen, den Alltag einmal hinter sich zu lassen und zusammen mit unseren Betreuungskräften auf Reisen zu gehen.

Unsere Busreisen werden mit Spezialbussen durchgeführt, die über hydraulische Hebebühne, Stellplätze für Rollstühle und Klimaanlage verfügen. [mehr]

 

 

 

 

Artikelaktionen

Ihr Ansprechpartner

Landesgeschäftsstelle
Rettungsdienst
Leitung: Peter Hausl
Tel.: 089 / 9241 - 1488
Email schreiben

QM-Zertifikat RD

 

Wetterwarnungen

Wetterwarnungen Bayern